Ausschreibung ADAC Westfalen Trophy

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet der MSC Bork die ADAC Westfalen Trophy am Nürburgring. Und wie in den Vorjahren nimmt die British Car Trophy gemeinsam mit ihren Partnerserien Abarth-Coppa-Mille und NSU TT Trophy daran teil. Jetzt veröffentlichte der Veranstalter die vom DMSB genehmigte Ausschreibung sowie einen ersten Zeitplan.

Nach dieser Planung dürfen wir bereits am Freitag, den 22. Oktober 2010 ab 16:25 Uhr zum ersten Mal auf die Strecke. Die beiden weiteren Wertungsläufe stehen dann am Samstag, den 23. Oktober um 08:55 Uhr und um 12:55 Uhr auf dem Programm. Damit werden wir im ersten Lauf in die Morgendämmerung hineinfahren. Dies ermöglicht immer ein gewisses LeMans-Feeling.Der vollständige vorläufige Zeitplan ist, wie auch die vom DMSB genehmigte Ausschreibung, auf der Webseite des MSC Bork verfügbar:

Wer sich für das weitere Programm der ADAC Westfalen Trophy interessiert, der sollte auch einmal einen Blick in den Info-Flyer des MSC Bork werfen. Dort finden Sie weitere Informationen über das umfangreiche Programm der ADAC Westfalen Trophy zu der 2010 mehr als 500 Rennfahrzeuge, vom Historischen Rennwagen und bis zum modernen Tourenwagen erwartet werden.

Informationen zum Veranstalter

Über Tom Schwede

Tom lernte mit dem C64 die Welt der Informatik kennen. 1997 baute Tom seine erste Homepage und bloggt seitdem regelmäßig über Autos und Mobilität, Politik und Geschichte sowie das Internet.
Dieser Beitrag wurde unter 2010, Archiv abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar